DITAworks Model erleichtert die Entwicklung von DITA Spezialisierung. Es wurde gezielt für Informationsarchitekten entwickelt, die diese komplexe und fehleranfällige Aufgabe erledigen müssen. DITAworks Model verfügt über visuelle Editoren, die strukturelle, Domain- und Attribut-Spezialisierungen bei der Modellierung unterstützen.

DITAworks Model verwaltet Ihre DITA Modelle in der von der DITA-Spezifikation empfohlenen Form, aufgeteilt in strukturelle Module und Infotypen (shell DTDs). Während Sie am Modell arbeiten, wird eine Validierung durchgeführt, die die Konformität mit dem DITA Standard prüft. Die mit DITAworks Model erstellten Modelle können als DTD oder Schema exportiert werden, z.B. in andere DITAworks Produkte. Bereits bestehende Modelle können in DITAworks importiert und in Echtzeit validiert werden.

Zusätzlich bietet DITAworks Model eine Gesamtübersicht aller Elemente der verwalteten Infotypen, indem alle Elemente in einem gemeinsamen Baum dargestellt werden. So kann der Informationsarchitekt die Struktur der resultierenden XML ablesen. Der visuelle Editor kann auch Unterschiede zwischen dem aktuellen und dem vorherigen Spezialisierungsgrad anzeigen. Alle hinzugefügten, geänderten oder entfernten Elemente, usw. werden gezeigt.

Lesen Sie mehr zur Funktionalität von DITAworks Model und wichtigen Vorteilen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns.